Kultur und Unterhaltung

Lebendiges Kulturleben

Obwohl die Einwohner von Läänemaa vor ein paar hundert Jahren besseres zu tun hatten als Sing- und Spielgemeinschaften zu gründen, ist das Kulturleben des heutigen Läänemaa herausragend.

Der Höhepunkt des Kulturlebens ist natürlich der Sommer, denn dann finden an vielen Orten Festivals, Kulturtage, Konzerte und Veranstaltungen für kleinere Gemeinschaften statt.

Haapsalu wird mit Recht Stadt der Museen und Galerien genannt, denn um diese aufzuzählen, reichen die Finger zweier Hände nicht aus. Die beliebtesten Museen der Besucher sind das Stadtmuseum und “Ilons Wunderland”, doch ihr eigenes Museum haben auch die Estlandschweden und die Eisenbahn.

Die Sommersaison beginnt in Haapsalu mit dem Tag der offenen Tür, an dem die Galerien, Handarbeitsateliers und Cafés der Stadt ihre Türen öffnen und den ganzen Tag ein spannendes Programm anbieten. Kurz darauf folgt die Zeit der Weinverkostung, da die italienischen Weintage stattfinden.

Kunstinteressierte kommen während der Glastage und dem Kunstfestival “Schweinsleder“ nach Haapsalu.

Auch Musik in verschiedenen Stilrichtungen erklingt in Haapsalu mehrfach. Von den größeren Festivals haben das “Festival der alten Musik”, die “Geigenspiele” im Juli und der “Augustblues” im August eine lange Tradition. Auftritte etwas anderer Art sowie prächtige Autos erlebt man hingegen während der Zusammenkunft amerikanischer Autos im Juli. Eine bezeichnende Veranstaltung von Haapsalu ist aber die Zeit der “Weißen Dame” während des Vollmonds im August, wenn sich die ganze Stadt mit Märkten, Konzerten, Theaterstücken und anderen Unternehmungen füllt.

Die Zeit zwischen den Festivals füllen verschiedene Konzerte und Theaterstücke. Neben dem Dom und der Burg befinden sich im Sommer großartige Konzertlocations - “Kuursaal”, “Promenaad” und nicht zu vergessen das renovierte Kulturzentrum, welches den Mittelpunkt des Kulturlebens im Winter darstellt.

Für Filmkunstinteressierte lohnt es sich, im Frühling nach Läänemaa zu fahren, denn dann findet in Haapsalu das Horror- und Phantasyfilmfestival statt sowie im Herbst, wenn in Lihula das Matsalu Naturfilmfestival stattfindet.

Kulturveranstaltungen finden überall in ganz Läänemaa statt. Ende Juni wird auf der Insel Vormsi der Namenstag des Heiligen Olaf gefeiert, nach dem die dortige Kirche benannt ist. Im August findet das beliebte Tanzfest in Peraküla, in der Nähe von Nõva, statt.

Der Höhepunkt des Kulturlebens in Lihula ist Anfang August, wenn die “Lihulatage” gefeiert werden. Schöne Musik kann man dort jedoch während des von der Familie Järvi veranstalteten Musikfestivals hören. In Kullamaa spricht man von der örtlichen bunten Kulturgeschichte im Frühling, wenn das Kunst- und Musikfest “Helisev Kullamaa” stattfindet und im Herbst, wenn der “Kullamaa Nationaltag” gefeiert wird.

Wetter

Luft:
-

Mehr über wetter

Unterkunft buchen

Kalender

August 2017
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31
European Union Regional Development Fund